Pfadistufe

Die Pfadfinderstufe macht mit ihrer Orientierung ‚wagt es’ Mut, das eigene Leben selbst in die Hand zu nehmen. Pfadfinderinnen und Pfadfinder machen sich gemeinsam auf den Weg, um sich persönlich weiterzuentwickeln. Diese Entwicklungen sind aber nicht vom Geschehen in der Welt losgelöst. Du bist aufgefordert, deine Zeit in der Pfadfinderstufe und dein Leben für dich zu nutzen und „die Welt ein bisschen besser zu verlassen, als du sie vorgefunden hast“.

(Quelle: DPSG Homepage)

Die Pfadireferentinnen für den Bezirk Ostalb sind wir, Theresa aus Heubach und Sarah aus Ulm-Söflingen. Wir beteiligen uns an den Planungen für das Bezirkslager an Pfingsten und organisieren eine bezirksweite Pfadiaktion im September (genauere Infos folgen).

Außerdem übernehmen die Pfadireferenten die Organisation des Winterlagers mit jeweils einem Stamm im jährlichen Wechsels.

Zudem könnt ihr uns immer kontaktieren, wenn ihr euch mit anderen Pfadistufen aus dem Bezirk vernetzen wollt oder Anliegen habt, die wir auf die Bezirks- oder Diözesanebene weitertragen sollen.

Schreibt uns einfach eine Mail an:

Wir freuen uns schon auf viele Aktionen mit der grünen Stufe.

Theresa und Sarah